• 17MadagaskarHochlandTiefeSuden1
  • 17MadagaskarHochlandTiefeSuden2
  • 17MadagaskarHochlandTiefeSuden3

Madagaskar

Madagaskars Hochland und der tiefe Süden

Diese privat geführten Rundreise entspricht im ersten Teil demjenigen von A1, wird aber ergänzt durch die einmalige Fahrt vorbei an Sukkulenten des südlichen Dornenwaldes. Die schwierigen Pistenverhältnisse entlang der Südküste stellen spezielle Anforderungen an die Teilnehmer.

1. Tag, Tana
Ankunft Tana. Transfer ins Hotel. Hotel

2. Tag, Tana – Antsiraben
Fahrt durchs Hochland nach Antsirabe inkl. Besuch eines lokalen Marktes und Ausflug zum sagenumwobenen Kratersee "Lac Tritriva". Hotel 

3. & 4. Tag, Antsirabe – Betsileodorf
Besichtigung einer Edelsteinschleiferei und des Marktes. Weiterfahrt ins Betsileodorf, wo Sie unter kundiger Führung den Alltag der Madagassen hautnah erleben . Übernachtung in einem Betsileohaus (Infrastruktur Studbenj)

5. Tag, Betsileodorf – Fianarantsoa
Besuch einer Holzschnitzerei in Ambositra und Weiterfahrt nach Fianarantsoa. Hotel 

6. Tag, Fianarantsoa – Manakara
Reise mit der Bahn (je nach Fahrplan, evt. umgekehrt) durchs Hochland zur Küste nach Manakara. Hotel 

7. Tag, Manakara - Ranomafana
Fahrt nach Ranomafana. Besuch des Reservats im tropischen Regenwald mit vielen Orchideenarten, Lemuren, Chamäleons, Schlangen, etc. Hotel

8. Tag, Ranomafana - Ambalavao
Möglichkeit eines weiteren Besuches des Reservats und Fahrt nach Ambalavao. Hotel

9. Tag, Ambalavao - Isalo Nationalpark
In Ambalavao, Besichtigung der Papierherstellung durch die Antaimoro. Fahrt durch gebirgige Landschaften und über das Horombe Plateau nach Ranohira. Hotel

10. Tag, Isalo Nationalpark
Fahrt zum Isalo Nationalpark, Wanderung zur "Piscine Naturelle". In diesem Halb-Trockengebiet, findet man eine ganz spezielle Pflanzen- und Tierwelt. Hotel

11. Tag, Isalo – Tuléar - Ifaty
Fahrt durchs Gebiet der Bara und Mahafaly. Unterwegs Besuch einer botanischen Station sowie des NGO Projektes ADES. Bungalow Hotel


12. Tag, Ifaty - Tuléar
Geniessen Sie einen Tag an der Küste von Ifaty. Nachmittags Fahrt nach Tuléar. Hotel 

13. Tag, Tuléar - Beheloka
Fahrt durch das Land der Mahafaly nach Beheloka. Unterwegs durch den Dornenwald sehen Sie viele schöne Baobabs. Camping an der Küste

14. Tag, Beheloka
Ausflüge in die nahen Dornenwälder, das Fischerdorf, Schwimmen, Schnorcheln möglich. Camping an der Küste

15. Tag, Beheloka - Androka
Fahrt entlang der Küste. Durch ein Trockengebiet mit einmaliger Pflanzen- und Tierwelt. Schildkröten sind hier sehr zahlreich, speziell die Strahlenschildkröte. Camping am Meer

16. Tag, Androka
Geniessen Sie die weissen Sanddünen, besuchen ein Fischerdorf oder machen eine Wanderung in den Dornenwäldern. Camping an der Küste

17. Tag, Androka - Cap Ste.- Marie.
Fahrt zum Cap Ste.-Marie dem südlichsten Punkt von Madagaskar. Camping am Cap

18. Tag, Cap Ste. - Marie
Wanderungen in den Reservaten mit Zwergbäumen, Schildkröten oder an menschenleeren Stränden. Camping am Cap

19. Tag, Cap Ste. - Marie - Berenty
Fahrt zum Reservat Berenty. Sie sehen im Trockenwald u.a. tag- und nachtaktive Lemuren, diverse Reptilien sowie Flughunde. Bungalow

20. Tag, Berenty Reservat
Vormittags Besuch des Reservats, danach Besichtigung der Sisalverarbeitung auf einer Plantage. Bungalow 

21. Tag, Berenty - Fort-Dauphin - Tana
Unterwegs nach Fort-Dauphin sehen Sie fleischfressende Becherpflanzen, Baobabs und Antandroy Kultstätten. Flug nach Tana und individuelle Weiterreise.

Madagaskars Hochland und der tiefe Süden

21 Tage ab / bis Antananarivo

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer:

01.01.2018 - 31.12.20185190

Diese Reise bietet Ihnen:

  • Privat geführte Rundreise
  • Reisebegleitung  in deutsch oder französisch
  • Abfahrten täglich möglich 

Reisedaten

täglich, je nach Verfügbarkeit

Im Preis inbegriffen:

  • Begleitete Rundreise in deutsch oder französisch gemäss Programm
  • Lokale Führer in den Nationalparks
  • Transport mit Fahrzeug inkl. Fahrer
  • Unterkunft in Lodges, Camps und Hotels
  • Halbpension, ausser in Tana
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäss Programm
  • Ausführliche Reisedokumentation 

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten
  • Inlandflüge
  • Trinkgelder für Fahrer / Reiseleiter
  • Visum für Madagaskar
  • Versicherungen 

Wichtig

  • Rück- und Weiterflüge sind erst ab 19.00 Uhr möglich
  • Der Veranstalter behält sich vor, Routen und Unterkünfte kurzfristig zu ändern. 

Beste Reisezeit

Dieses Reiseprogramm wird von Mitte Mai bis Mitte November durchgeführt werden.

Preisstand 26.01.18   A2