• 2017TanzaniaKenya1_01
  • 2017TanzaniaKenya2_01
  • 2017TanzaniaKenya3_01

Drifters Camping Safaris

Drifters Kenya & Tanzania***

Diese Campingsafari bietet Ihnen viel „Abenteuer“. Sie Besuchen die Flamingos am Lake Nakuru, unternehmen Pirschfahrten und Buschwanderungen in der Masai Mara, fahren durch die endlosen Weiten der Serengeti, bestaunen den riesigen Ngorongoro Krater und lernen von den Masais. Aktive Mithilfe der Teilnehmer ist selbstverständlich. Ideal für Abenteuer-Suchende zwischen 18 und 35 Jahren.

1. Tag, Nairobi
Treffpunkt aller Tourmitglieder in Nairobi. Hotel

2. Tag, Mount Longonot
Nach dem Frühstück Fahrt durch das Great Rift Valley zum Mount Longonot Nationalpark mit kleiner Wanderung. Das Übernachtungscamp liegt am Ufer des Lake Naivasha. Camping beim Lake Naivasha

3. Tag, Hells Gate Nationalpark
Kurze Fahrt zum Hells Gate Nationalpark, welcher die Heimat von Zebras, Giraffen, Büffeln und anderen Wildtieren ist. Nach einer Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha, Besuch des Elsamere (ehemaliges Farmhaus von George und Joy Adamson). Camping

4. & 5. Tag, Masai Mara
Unterwegs zum berühmtesten Reservat Kenya, die Masai Mara, fahren Sie vorbei an vielen Masai Dörfern. Am folgenden Tag geniessen Sie Pirschfahrten und Buschwanderungen im tierreichsten Reservat Kenyas. Camp am Mara River

6. Tag, Lake Victoria
Fahrt über die Grenze nach Tanzania zum Lake Victoria. Besuch von traditionellen Fischerdörfern entlang des Ufers. Camping am Ufer des grössten Sees Afrikas

7. Tag, Serengeti
Fahrt durch die endlosen Weiten des grössten Nationalparks

Ostafrikas. Hier sind über 35 Grosstierarten beheimatet. Camping Seronera

8. Tag, Ngorongoro Krater
Durch weite Täler, Savannen, Hügel und Berge geht es zum Ngorongoro Krater. Auf diesem riesigen Kraterboden leben Elefanten, Löwen, Geparde, Gnus, Zebras, Gazellen, Büffel, Nilpferde, das seltene Schwarze Nashorn und unzählige Vogelarten. Camping beim Simba Camp

9. Tag, Masai Dorf
Sie kommen in den Genuss einer weiteren Pirschfahrt in diesem Tierparadies. Nach dem Lunch geht es weiter in ein Masai Dorf, wo das Camp aufgebaut wird. Camping

10. Tag, Masai Dorf
Den ganzen Tag verbringen Sie mit den stolzen Zulus. Lernen Sie Ihre Traditionen kennen, besuchen ihren Markt und schauen den Frauen beim Herstellen des wunderschönen, farbigen Schmuckes zu. Camping

11. Tag, Arusha
Fahrt nach Arusha am Fusse des Mt. Meru. Besuch von lokalen Märkten. Camping

12. Tag, Nairobi
Nach dem Frühstück Rückfahrt mit Linienbus nach Nairobi (Andere Arrangements sind möglich) Ende der Tour. Individuelle Weiterreise.

Drifters Kenya & Tanzania***

12 Tage ab / nach Nairobi

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer:

01.01.2018 - 31.12.20182800

Diese Reise bietet Ihnen:

  • Englisch sprachige Reiseleitung
  • Garantierte Abfahrten ab 3 Personen
  • Maximal 13 Teilnehmer

Reisedaten

06.01./ 20.01./ 26.05./ 09.06./ 23.06./ 07.07./ 21.07./ 04.08./ 18.08./ 01.09./ 15.09./ 29.09./ 08.12./ 22.12.18

Im Preis inbegriffen:

  • Campingsafari gemäss Programm
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Unterkunft in einfachem Hotel und Camping
  • 11 Frühstücke, 9 Lunches, 8 Abendessen
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäss Programm
  • Ausführliche Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Langstreckenflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten
  • Trinkgelder für Fahrer / Reiseleiter
  • Versicherungen
  • Visa:  für Kenya und Tanzania müssen vor der Abreise eingeholt werden
  • Schlafsack- / Kissenmiete (Euro 40)

Wichtig

  • Übernachtet wird in Dom-Zelten mit gemeinsamen Sanitären Anlagen
  • Reisegepäck ist auf max. 15kg pro Person limitiert (weiche Tasche)
  • Alterslimite 55 Jahre
  • Der Veranstalter behält sich vor, Routen und Unterkünfte kurzfristig zu ändern.


Preisstand 27.04.18