• 2017CapeTownVicFAllsJohannesburg_01
  • 2017Botswana1_03
  • 2017Namibia2_03

Drifters Camping Safaris

Drifters Kapstadt-Johannesburg

Diese Campingsafari bietet Ihnen „Abenteuer“ und viele Highlights. Unter anderem eine Kanutour auf dem Orange River in Namibia, Besuch der grössten Dünen der Welt, die legendäre Skeletonküste, Pirschfahrten im Etosha Nationalpark, Mokoro-Fahrten im Okavango Delta, Fahrt durch die Makgadikgadi Salzpfanne, die weltberühmten Victoria Fälle und Tierbeobachtungen im Hwange und Matobo Nationalpark. Aktive Mithilfe der Teilnehmer ist selbstverständlich. Ideal für Abenteuer-Suchende zwischen 18 und 35 Jahren.

1. & 2. Tag, Kapstadt
Gegen 13.00 Uhr treffen Sie sich mit den Gruppenteilnehmern und erkunden zusammen Kapstadt. Greenfire Cape Town Lodge

3. Tag, Westküste
Start der Überlandtour. Fahrt entlang der Küste ins Namaqualand. Camping an der Küste

4. & 5. Tag, Orange River
Kurz nach der namibischen Grenze befindet sich das Drifters Basis Camp. Kanutour auf dem Orange River und übernachten unter dem freien afrikanischen Himmel. Camping

6. Tag, Fish River Canyon
Besuch des zweitgrössten Canyons der Welt, dem Fish River Canyons. Anschliessend Fahrt in die Namib Wüste. Greenfire Desert Camp

7. & 8. Tag, Namib Wüste
Auf Pirschfahrten und Wanderungen wird die Wüste zu einem Erlebnis. Besuch der weltberühmten Dünen von Sossusvlei. Greenfire Desert Camp

9. Tag, Swakopmund
Durch den Kuiseb Canyon und den Naukluft Park Fahrt nach Swakopmund. Greenfire Lodge Swakopmund

10. Tag, Swakopmund
Erkundung des historischen Städtchens oder fakultative Ausflüge wie Quad-Fahren, Reiten, Sandboarden, Parasailing usw. Greenfire Lodge Swakopmund

11. Tag, Brandberg
Entlang der legendären Skeletonküste zur Robbenkolonie von Cape Cross und weiter durch die Wüste zu den Buschmänner-Felsgravuren bei Brandberg. Camping

12. & 13.Tag, Etosha Nationalpark
Fahrt in den Etosha Nationalpark. Pirschfahrten stehen auf dem Programm. Camping auf staatlichen Plätzen

14. Tag, Caprivi
Richtung Norden geht es in den Caprivi Streifen. Camping am Ufer des Okavango

15. & 16. Tag, Okavango Delta
Über die Grenze geht es nach Pan Handle, wo wir unsere Reise im Motorboot tief ins Okavango Delta, fortsetzen. Noch weiter ins Delta geht es mit dem traditionellen Mokoro. Camping

17. Tag, Maun
Rückkehr zum Fahrzeug und Weiterfahrt nach Maun. Freie Zeit, um den Pool beim Camp zu geniessen. Drifters Maun Lodge

18. Tag, Nata
Durch die grosse Makgadikgadi Salzpfanne geht es weiter nach Nata. Camping

19. Tag, Kasane-Victoria Falls
Durch den Chobe Nationalpark, welcher über eine grosse Vielfalt an Wildtieren verfügt, gelangen Sie nach Victoria Falls. Greenfire Lodge Victoria Falls

20. Tag, Victoria Falls
Besuch der spektakulären Wasserfälle von Victoria Falls. Fakultativ werden Bungee Jumping, Rafting oder Flüge über die Wasserfälle angeboten. Greenfire Lodge Victoria Falls

21. Tag, Hwange Nationalpark
Weiterfahrt zum Hwange Nationalpark, wo Sie eine Pirschfahrt oder Buschwanderung unternehmen. Der Hwange Nationalpark ist die Heimat von über 100 Säugetier- und über 400 Vogelarten. Camping

22. Tag, Matobo Nationalpark
Via Bulawayo geht es zum Matobo Nationalpark, bekannt für seine Nashörner und San-Buschmänner Höhlenmalereien. Camping

23. Tag, Machete
Rückkehr nach Südafrika und Fahrt in ein privates Game Reserve im Limpopo Valley. Camping

24. Tag, Johannesburg
Vor der Rückfahrt nach Johannesburg Besuch von Buschmänner-Malereien. Ankunft in Johannesburg am späteren Nachmittag. Individuelle Weiterreise.

Drifters Kapstadt-Johannesburg

24 Tage ab Kapstadt / bis Johannesburg

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer: (Camping)

01.01.2018 - 31.12.20182922

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer: (feste Unterkünfte)

01.01.2018 - 31.12.20184264

Diese Reise bietet Ihnen:

  • Englisch sprachige Reiseleitung
  • Garantierte Abfahrten ab 3 Personen
  • Maximal 18 Teilnehmer

Reisedaten Campingsafari

Jeweils Samstags ab 06.01.18

Reisedaten Accommodated Safari
01.02./ 01.03./ 05.04./ 07.06./ 05.07./ 02.08./ 04.10./ 01.11./ 06.12.18

Im Preis inbegriffen:

  • Campingsafari gemäss Programm
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Unterkunft in einfachen Camps, Lodgen und Camping
  • 23 Frühstücke, 18 Lunches, 18 Abendessen
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäss Programm
  • Ausführliche Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Langstreckenflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten
  • Trinkgelder für Fahrer / Reiseleiter
  • Versicherungen
  • Visum Zimbabwe (US$ 50) zahlbar vor Ort
  • Schlafsack- / Kissenmiete (Euro 40)

Wichtig

  • Vor Tourbeginn ist eine Übernachtung in Kapstadt nötig (ca. Euro 50.-- pro Person/ Nacht im Doppelzimmer)
  • Reisegepäck ist auf max. 15kg pro Person limitiert (weiche Tasche)
  • Alterslimite 55 Jahre
  • Der Veranstalter behält sich vor, Routen und Unterkünfte kurzfristig zu ändern.

Preisstand 27.04.18