• 18_Glanzpunkte_Neuenglands_Bild_1_01
  • 18_Glanzpunkte_Neuenglands_Bild_2_01
  • 18_Glanzpunkte_Neuenglands_Bild_3_03

Spezialangebot

USA: Glanzpunkte Neuenglands

Erleben Sie malerische Küstenorte und die pulsierende Grossstadt Boston an der Atlantikküste. Tauchen Sie in die menschenleere Wildnis der endlos wirkenden Wälder von Maine und in die raue Natur der White Mountains ein. Jedes Jahr im Herbst verzaubert Neuengland seine Besucher mit einem Farbenfeuerwerk - dem Indian Summer.

1. Tag, Boston
Ankunft in Boston, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt ins gebuchte Hotel. Boston Park Plaza.

2. Tag, Boston - Portsmouth, ca. 100 km
Fahrt nach Salem. Der Ort ist nicht nur für seine historische Innenstadt mit pittoresken Häusern bekannt, sondern auch für die Hexenprozesse aus dem 17. Jahrhundert. Am frühen Nachmittag erreichen Sie das geschichtsträchtige Hafenstädtchen Portsmouth. Sheraton Portsmouth Harborside Hotel.

3. Tag, Portsmouth - Bar Harbor, ca. 370 km
Neuengland ist bekannt für seine zahlreichen Sandstrände. Geniessen Sie die frische Meeresbrise bei einer Pause an einem der idyllischen Strände. Blue Nose Inn.

4. Tag, Bar Harbor
Entdecken Sie heute den Acadia Nationalpark. Zerklüftete Granitfelsen, Berge und Seen machen diese raue Landschaft zu einem einzigartigen Ort. Blue Nose Inn.

5. Tag, Bar Harbor - Jackson, ca. 370 km
Sie verlassen die Atlantikküste und erkunden das Landesinnere der Neuenglandstaaten. Tauchen Sie in die Welt der White Mountains und fahren auf den Mount Washington. Christmas Farm Inn & SPA.

6. Tag, Jackson - Essex Junction, ca. 230 km
Fahrt in den Bundesstaat Vermont. In keiner anderen Region des Landes sind die Jahreszeiten so stark ausgeprägt. Lassen Sie den Abend am Lake Champlain ausklingen. The Essex Resort & SPA

7. Tag, Essex Junction
Erkunden Sie heute die Region am Lake Champlain. Unternehmen Sie z.B. eine Kajaktour oder eine Wanderung in den Green Mountains. Probieren Sie den lokalen Ahornsirup oder Besuchen die Fabrik Ben & Jerry's in Burlington. The Essex Resort & SPA.

8. Tag, Essex Junction - Williamstown, ca. 230 km
Auf Ihrem Weg in den Süden passieren Sie die Berkshire Mountains. Naturbelassene Seen, üppige bewachsene Wälder und frische Bergluft laden zum Verweilen ein. The Williams Inn.

9. Tag, Williamstown - Hyannis, ca. 340 km
Nach Tagen frischer Bergluft dürfen Sie sich wieder auf eine frische Meeresbrise freuen. Vom Landesinnere machen Sie sich heute auf den Weg zurück an die Atlantikküste. Geniessen Sie Hyannis und Cape Cod. Cape Codder Resort & SPA.

10. Tag, Hyannis - Boston, ca. 120 km
Der Atlantik ist heute noch einmal Ihr Begleiter, bevor Sie am Abend Boston erreichen. Boston Park Plaza.

11. Tag, Boston
Die Metropole Neuenglands ist die perfekte Mischung aus Geschichte und Moderne und die Heimat zahlreicher Museen. Besuchen Sie das Beacon Hill Viertel und entdecken Häuser im neugriechischen und föderalistischen Stil, die an Gründerzeiten der USA errinnern. Boston Park Plaza

12. Tag, Ende der Rundreise
Heimflug oder individuelle Weiterreise.

USA: Glanzpunkte Neuenglands

12 Tage ab / bis Boston

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer:

01.04.2018 - 09.05.20181799
10.05.2018 - 24.06.20181971
25.06.2018 - 15.09.20182144
16.09.2018 - 02.10.20182167
03.10.2018 - 09.10.20182144
10.10.2018 - 31.10.20181971

Hightlights der Reise:

  • Laubfärbung Indian Summer
  • Acadia Nationalpark
  • Cape Cod

Reisedaten:

Täglich, je nach Verfügbarkeit

Es besteht zudem die Möglichkeit, weitere Übernachtungen einzubauen.

Im Preis inbegriffen:

  • Unterkunft gemäss Ausschreibung oder gleichwertig
  • 4 x Frühstück
  • 11 Tage Mietwagen ab / bis Boston Kat. Fullsize z.B. Ford Fusion oder ähnlich inkl. Super-Inklusive-Plus: unl. Meilen, erste Tankfüllung, Express Service, alle Steuern, Flughafen Taxen, Vollkasko, LIS / EP bis 1 Mio. USD, Zusatzfahrer
  • digitales Roadbook mit umfangreichen Informationen und Strassenkarten in PDF-Format zum Selbstdruck
  • Starbucks-Gutschein im Wert von USD 15

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Langstreckenflüge
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Strassen- und Parkgebühren, Benzin
  • Nationalparkgebühren
  • Versicherungen

Preisstand 13.04.18