• Afrika_Golf_1_01
  • Afrika_Golf_2
  • Afrika_Golf_4
  • Afrika__Golf_3

Spezialangebot

Safari & Golfen

Kombinieren Sie Safaris mit Golf spielen. Ihre Reise startet in Victoria Falls von wo Sie ins Elephant Camp reisen und auf dem Elephant Hills Golfplatz, entworfen von Gary Player, spielen. Anschliessend fliegen Sie nach Südafrika spielen Golf auf dem White River und Leopards Creek Golfplatz und besuchen die Panoramaroute. Die letzten Tage verbringen Sie mit Tierbeobachtungsfahrten in der Lion Sands River Lodge.

1. Tag, Victoria Falls
Individuelle Ankunft in Victoria Falls. Anschliessend Transfer zu Ihrer Unterkunft. Übernachtung im Elephant Camp mit Vollpension und Aktivitäten

2. Tag, Elephant Camp
Geniessen Sie Ihren Tag im Camp mit den angebotenen Aktivitäten, welche Naturwanderungen und Vogelbeobachtungen sind. Übernachtung im Elephant Camp mit Vollpension und Aktivitäten

3. Tag, Elephant Hills Golfplatz
Der Elephant Hills Golf Course befindet sich in Victoria Falls. Er liegt eingebettet zwischen dem Zambezi River, den Victoria Falls und dem Victoria Falls Nationalpark. Der Golfplatz wurde 1974 vom südafrikanischen Golfplatzarchitekten Gary Player als 18-Loch-Platz gestaltet. Der ursprünglich 7.8 Km lange Parcours, der sich auf Kalaharisand und Basaltgestein durch den Busch windet, wurde 1993 renoviert und auf 6.2 Km verkürzt. Er verfügt über schnelle Greens, zahlreiche Bunker und Wasserhindernisse an 8 der 18 Löcher, von denen eines sich direkt über dem Teufels-Katarakt am westlichen Ende der Victoria-Fälle befindet. Als besonders anspruchsvoll gelten die Löcher 13 bis 15, die mit Wasser rechts und links der Fairways sowie vor und um die Grüns herum aufwarten. Als zusätzliche Erschwernisse gelten die vielen wilden Tiere, welche die Spielbahnen kreuzen oder in den Wasserhindernissen leben. Übernachtung im Elephant Camp mit Vollpension und Aktivitäten

4. Tag, Elephant Camp
Es besteht die Möglichkeit Golf spielen auf dem Livingstone Golfplatz dazu zu buchen. Übernachtung im Elephant Camp mit Vollpension und Aktivitäten

5. Tag, Livingstone - Muluwa Lodge
Transfer nach Livingstone für Ihren Flug nach Nelspruit. Anschliessend Transfer zu Ihrer Unterkunft. Übernachtung in der Muluwa Lodge mit Halbpension.

6. Tag, Panoramaroute Tour
Die Privat geführte ganztägige Tour führt Sie entlang der Panoramaroute mit seinen Sehenswürdigkeiten wie den Blyde River Canyon, die Bourke's Luck Potholes, zu Wasserfällen und God's Window. Übernachtung in der Muluwa Lodge mit Halbpension.

7. Tag, White River Golfplatz
Der White River Country Club befindet sich am Rande der südafrikanischen Stadt White River. Er liegt eingebettet zwischen pittoresken Plantagen und Wäldern an den Ufern des White River und erlaubt einen schönen Ausblick auf den Fluss und das umliegende Lowveld-Gebiet. 1973 wechselte der White River Country Club auf das jetzige Clubgelände mit einem 9-Loch-Platz. Erst vor wenigen Jahren wurde dieser vom Golfplatzarchitekten Gary Player und Reg Taylor zu einem 18-Loch-Platz ausgebaut. Der Parcours misst 6 Km und weist zwei gegensätzliche 9-Loch-Schleifen auf. Die Fairways sind breit und teilweise dicht von Kiefern gesäumt. Solitärbäume sind häufige trickreiche Hindernisse auf den Bahnen. Fast allgegenwärtig ist aber das Wasser des White River, der in vielen Wasserarmen den Platz durchfließt. An 11 von 18 Löchern treffen Golfer auf Wasserhindernisse, die an den Löchern 5, 7 bis 9, 14 und 17 tapfer überspielt werden müssen. Übernachtung in der Muluwa Lodge mit Halbpension.

8. Tag, Leopards Creek Golfplatz-Lion Sands River Lodge
Der Country Club liegt südlich vom Kruger National Park. Der Kurs wurde vor 20 Jahren von Johann Rupert gemeinsam mit Gary Player entworfen. Der Championship-Golfkurs zeichnet sich durch breite, top gepflegte Fairways aus, welche mitten durch die Wildnis verlaufen mit grossen Bunkern, Seen sowie stark gewellten Greens. Tiere sind Teil des Platzes und nicht selten trifft man Zebras und andere Wildtiere an. In den ausgedehnten Gewässer Anlagen leben Krokodile und Flusspferde! Der Platz ist 6.5 Km lang und hat 18 Löcher. Anschliessend ans Golfspielen fliegen Sie mit dem Helikopter zum Skukuza Flughafen. Hier werden Sie erwartet und zur Unterkunft gefahren. Übernachtung in der Lions Sands River Lodge mit Vollpension und Aktivitäten.

9. & 10. Tag, Lion Sands River Lodge
Gniessen Sie zwei entspannende Tage mit Tierbeobachtungsfahrten. Übernachtung in der Lions Sands River Lodge mit Vollpension und Aktivitäten.

11. Tag, Skukuza
Transfer zum Flughafen Skukuza und individuelle Weiterreise.

Safari & Golfen

7 Tage ab Maun / bis Livingstone

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer:

01.01.2018 - 31.03.20187550
01.04.2018 - 31.10.20188050
01.11.2018 - 17.12.20187550
18.12.2018 - 31.12.20188480

Diese Reise bietet Ihnen:

  • Tierbeobachtungsfahrten
  • Golfspielen
  • geführter Tagesausflug entlang der Panoramaroute

Reisedaten

Täglich, je nach Verfügbarkeit

Es besteht zudem die Möglichkeit, weitere Übernachtungen einzubauen.

Im Preis inbegriffen:

  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • 10 Übernachtungen in den erwähnten Unterkünften mit den aufgeführten Mahlzeiten und Aktivitäten
  • 1 Elefanten-Tour im Elephant Camp
  • 1 Sundowner im Elephant Camp
  • 1 x Elephant Hills Golfcours Greenfees
  • 1 x White River Golfcours Greenfees
  • Tagesausflug Panoramaroute mit englisch sprachigem Driver/ Guide
  • 1 x Leopard Creek Golfcours Greenfees
  • Alle erwähnten Transfers
  • Ausführliche Reisedokumentation

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Langstreckenflüge
  • Flug Livingstone-Nelspruit
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Abflugtaxe Livingstone (ca. U$ 40)
  • Visum Zimbabwe / Zambia
  • Versicherungen

Wichtig

  • Das Gepäck ist auf 20 kg pro Person limitiert (weiche Tasche)

Preisstand 24.01.18